15254
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15254,bridge-core-2.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-19.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Bohren

 

Kernbohrungen sind massgenau, geräuscharm, erschütterungs- sowie staubfrei und reduzieren die Kosten, da grosse Nacharbeiten wegfallen

Schneiden

 

Armierter Beton oder Natursteinelemente bis zu einer Stärke von 800 mm werden mit schienengeführten Schneidmaschinen präzise getrennt, um Tür-, Fenster- oder Treppenöffnungen zu erhalten.

Seilsägen

 

Die Seilsäge kommt meist dann zum Einsatz, wenn Betonschneiden nicht mehr ausreicht und grosse Schnitttiefen nötig sind.